Überwachung des Maschinenstatus

Im Jahr 2016 wurde in Zusammenarbeit mit FabLab Cre-ta insbesondere Luca Marchiorello und Bre-Men Acciai S.p.A., einem Unternehmen im Bereich Stahlhandel und -vertrieb, ein System zur Maschinenüberwachung entwickelt. Der Status und Zustand der Maschinen können über den Browser, also über Smartphones und PCs, überwacht und die Daten über Wi-Fi jederzeit an den Server übermittelt werden. DieDaten werden aufgezeichnet und können von den Mitarbeitern eingesehen werden.

Die Ergebnisse der Zusammenarbeit sind insgesamt positiv, wenn auch nicht unmittelbar ersichtlich. Die Software wurde von Bre-Men implementiert, weiterentwickelt und auftretende verschiedene Fehler wurden behoben.

Projekttyp

Beteiligtes InnoLab